Nationalpark-Zentrum Königsstuhl lädt zur digitalen Wissens- und Mitmachreise ein

Foto: Aussicht im Nationalpark Jasmund, Foto: TMV/Tiemann © Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

(lifePR) ( Rostock, April 20 ). Um Gästen einen virtuellen Einblick in den Nationalpark Jasmund geben zu können, lädt das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl zu einer Wissens- und Mitmacheise in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und Twitter ein. Dabei werden je nach Wochentag unterschiedliche Inhalte veröffentlicht: So werden kleine Naturforscher an Montagen unter dem Hashtag #mimiundkrax mit Basteltipps und Rätselfragen versorgt, darunter ein „Ostseesudoku“ oder ein Quiz zur Rotbuche. Diese sind unter nationalpark-kids.koenigsstuhl.com zusammengefasst.

Jeden Mittwoch wird ein sogenannter #wissenshappen präsentiert, der über die Eigenheiten des Nationalparks Jasmund informiert. An Freitagen können Interessierte unter dem Hashtag #inspirationjasmund imposantes Foto- und Videomaterial bestaunen.

Weitere Informationen: www.koenigsstuhl.com