Angesagt für 2018: Hausboote als Ferienhäuser

TUI Villas - Marie GalanteAußergewöhnliche Ferienhäuser liegen im Trend. TUI Villas bietet über 300.000 Ferienwohnungen, -häuser und Hausboote.

 

Wem eine Lage „am Wasser“ nicht reicht, der muss auf‘s Wasser. Die Nachfrage nach Hausbooten, die heute auch gerne als „Floating Home“ oder „Home Boat“ bezeichnet werden, ist bei TUI Villas in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Vor allem jüngere Menschen zieht es in die schwimmenden Ferienwohnungen auf Fluss, See oder Meer.

Gehobenen Komfort mit moderner Designereinrichtung finden Urlauber in den neuen Hausbooten im belgischen Nieuwpoort. Auf 46 Quadratmetern findet eine vierköpfige Familie samt Haustier Platz. Spülmaschine und WLAN gehören ebenfalls zur Ausstattung. Bis auf die 30 Quadratmeter große Terrasse ist das Hausboot barrierefrei. Die Designer-Hausboote in der Marina Westhoek kosten ab 1.045 Euro pro Woche.

TUI Villas - WatercamperWer den Anlegeplatz gelegentlich wechseln möchte, sollte Urlaub im „Watercamper“ auf der Mecklenburgischen Seenplatte machen. Das schwimmende Ferienhaus, eine Kreuzung aus Katamaran und Wohnwagen, wird von einem 15-PS-Motor angetrieben und darf nach kurzer Einweisung auch ohne Bootsführerschein gefahren werden. So lässt sich bei gemütlichem Tempo und ab 671 Euro pro Woche Deutschlands größte Seenplatte entdecken.

In den Niederlanden sind Hausboote längst ein Klassiker. Für größere Reisegruppen bietet TUI Villas die „Marie Galante“. Auf dem 1915 in Deutschland gebauten Segel-lugger, der im Fährhafen in Rotterdam liegt, können bis zu 21 Personen ihren Urlaub auf dem Wasser verbringen. Urlauber schätzen die zentrale Lage und den Ausblick auf die Erasmusbrücke, das Hotel New York und das durch den Architekten Rem Koolhaas entworfene Gebäude „De Rotterdam“. Rotterdams Zentrum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Wassertaxi in wenigen Minuten erreichbar. Das gesamte Schiff kostet ab 3.142 Euro pro Woche bzw. bei voller Belegung ab 150 Euro pro Person.

Wer sich für Urlaub auf einem Hausboot interessiert, findet unter www.tuivillas.com zahlreiche Angebote in vielen Ländern. Einfach in der Suchmaske „weitere Merkmale“ die Rubrik „spezielle Objekte“ und dann „Schiff/Hausboot“ auswählen.

Für 2018 sind bei TUI Villas sind schwimmende Ferienwohnungen angesagt.

Als außergewöhnliches Ferienhaus bietet TUI Villas Watercamper auf der Mecklenburgischen Seenplatte.

Fotos: TUI Villas - Marie Galante (oben, rechts), TUI Villas - Watercamper (unten, links) - alle © TUI Villas.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.