Weihnachts- und Silvesterreisen für Weltenbummler - Mit Gebeco die Feiertage einmal ganz anders verbringen

Victoria  Alfred WaterfrontKatharina Wieland Mller_pixelio.de.Weihnachten, Silvesterpartys und Neujahrsfeiern: überall auf der Welt werden sie gefeiert. Nicht immer zum selben Zeitpunkt, unter dem Tannenbaum oder in der Messe, aber fast in jeder Kultur feiern Menschen den Sieg des Lichts über die Dunkelheit, den Beginn eines neuen Jahres sowie Feste zu Ehren ihrer Gottheiten. Mit Gebeco gehen Gäste auf den Weihnachtsmarkt in Südafrika, genießen die Feiertagsstimmung in Peru und tauchen ein in das Lichtermeer zum Vollmondfest in Vietnam. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

 

Der goldene Diamant
Auf weiße Weihnachten brauchen die Südafrikaner nicht hoffen; die gibt es nur am Strand, denn hier ist der Sand schneeweiß. Am 1. Dezember ist es trotzdem soweit! Die Kapstädter eröffnen feierlich die Weihnachtszeit: Lichterketten in der Adderley Street, Weihnachtsdeko an der Waterfront und ein riesiger Weihnachtsbaum im Stadtzentrum. Bei der Abreise am 20.12.17 hat die Gruppe die Möglichkeit, die weihnachtliche Stimmung im Hochsommer bei einem Besuch der örtlichen Weihnachtsmärkte zu genießen. Aber auch Namibias Nationalparks, der Krüger-Park in Südafrika und die landschaftliche Vielfalt der beiden Länder erwarten die Reisenden. Die Reise überrascht mit beeindruckenden Naturerlebnissen und besonderen Begegnungen - sowohl mit Menschen als auch mit Tieren. Die Gruppe besucht die Robbenkolonie am Kreuzkap, begibt sich im offenen Landrover auf Pirschfahrten und erkundet mit dem Boot den See St. Lucia und die Knysna Lagune.

„Der goldene Diamant“, Gebeco Länder erleben, 21-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 4.495 € inkl. Flüge. Link zur Reise: www.gebeco.de/263T010. Termine: 20.12.2017-09.01.2018, 07.02.-27.02., 14.03.-03.04., 11.04.-01.05., 09.05.-29.05., 25.07.-14.08.,12.09.-02.10., 03.10.-23.10., 17.10.-06.11., 07.11.-27.11., 19.12.2018-08.01.2019.

Vormerktermine 2019: 06.02.-26.02., 13.03.-02.04., 10.04.-30.04.

Südamerikanische KrippeDieter Schtz_pixelio.deSüdamerika – von Machu Picchu zum Zuckerhut
Hier ist die heilige Familie ganz groß: In der Adventszeit beginnen die Familien in Peru ihre Weihnachtskrippe „El Nacimiento“ aufzubauen. Auch auf öffentlichen Plätzen und in Kirchen lassen sich die aufwendig und detailgetreu gestalteten Krippen bestaunen. 

Bei Abreise am 22.12.2017 hält die Gruppe auf ihrem Weg ins Urubamba-Tal am Sonntagsmarkt von Chinchero an. Hier trifft sich die Landbevölkerung, um auf dem Markt die letzten Besorgungen für die Feiertage zu erledigen. Die Reisenden bestaunen das weihnachtliche Handwerk und begutachten auch die üblichen Waren, wie Textilien, Schmuck, Obst und Gemüse. Am Abend des 24.12. bekommt die Gruppe ein echtes Stück peruanisches Weihnachtsgefühl mit: Feuerwerksraketen und Silvester-Böller erfüllen die Stille der Heiligen Nacht. Die Reise führt weiter von den Schneegipfeln der Anden bis nach Rio mit der weltberühmten Copacabana. An der Seite der qualifizierten Reiseleitung erkundet die Gruppe das Reich der Inka, Machu Picchu, den sagenhaften Titicaca-See, die höchstgelegene Metropole der Welt La Paz und die Seele des Tango in Buenos Aires. Zu Gast bei einer Weberfamilie lernen die Reisenden wie die Wolle der Lamas zu kunstvollen Kleidungsstücken verarbeitet wird. Vielleicht dürfen wir auch einen Blick auf die heimische „El Nacimiento“-Krippe werfen?

„Südamerika - von Machu Picchu zum Zuckerhut“, Gebeco Länder erleben, 16-Tage-Erlebnisreise ab 3.695 € inkl. Flüge. Link zur Reise: www.gebeco.de/2669000.

Termine: 22.12.2017-06.01.2018, 19.01.-03.02., 26.01.-10.02., 09.02.-24.02., 16.02.-03.03., 23.02.-10.03., 09.03.-24.03., 23.03.-07.04., 06.04.-21.04., 20.04.-05.05., 04.05.-19.05., 18.05.-02.06., 27.07.-11.08., 03.08.-18.08., 07.09.-22.09., 21.09.-06.10., 05.10.-20.10., 19.10.-03.11., 26.10.-10.11., 02.11.-17.11., 09.11.-24.11., 16.11.-01.12., 21.12.2018-05.01.2019

Vormerktermine 2019: 18.01.-02.02., 01.02.-16.02., 01.03.-16.03., 15.03.-30.03., 29.03.-13.04., 12.04.-27.04., 26.04.-11.05.

Drachentänzer SaignCarsten Raum_pixelio.deVietnam – Kultur, Küste und Meer
Es ist 18:00 Uhr und in Hoi An gehen alle elektrischen Lampen und Lichter aus. Kein Stromausfall, sondern der Beginn des Vollmondfestes. Die Altstadt verwandelt sich in ein Meer aus flackerndem Kerzenlicht und bunten Laternen. Im stimmungsvollen Licht spaziert die Gruppe bei Abreise am 22.12.17 durch die Gassen Hoi Ans und wird Teil der Feierlichkeiten. Die Reise führt zu den Höhepunkten des traditionsreichen Vietnams. Ein Land, das sich trotz der Einflüsse chinesischer und europäischer Kolonialherren seine ganz eigene Identität bewahrt hat. Die Gruppe entdeckt die vielfältigen Facetten zwischen der mystischen Halong-Bucht, dem quirligen Saigon und dem Welterbe Hue. Passend zum Jahreswechsel erwartet die Gruppe ein spezielles Abendessen am 31.12.17: Prost Neujahr!

„Vietnam - Kultur, Küste und Meer“, Gebeco Länder erleben. 14-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.895 € inkl. Flüge. Link zur Reise: www.gebeco.de/286T010.

Termine: 22.12.2017-04.01.2018, 26.01.-08.02., 09.02.-22.02., 23.03.-05.04., 06.04.-19.04., 01.06.-14.06., 22.06.-05.07., 27.07.-09.08., 17.08.-30.08., 21.09.-04.10., 26.10.-08.11., 16.11.-29.11., 21.12.2018 - 03.01.2019

Vormerktermine 2019: 25.01.-07.02., 08.02.-21.02., 22.03.-04.04., 12.04.-25.04.

Fotos: Victoria & Alfred Waterfront ©Katharina Wieland Müller/ pixelio.de (oben, rechts), Südamerikanische Krippe ©Dieter Schütz/ pixelio.de (Mitte, links), Drachentänzer Saign ©Carsten Raum/pixelio.de (unten, rechts).



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.