Naturerlebnis Estland – Schnieder Reisen nimmt naturnahe und aktive Autorundreise durch Estland neu ins Programm

Foto: Naturerlebnis Estland ©Natourest Copyright Jarek Jõepera jarek@estonianphoto.com
Foto: Naturerlebnis Estland ©Natourest Copyright Jarek Jõepera jarek@estonianphoto.com

 
 
 

(lifePR) ( Hamburg, November 20 ). Eine Mietwagenrundreise durch Estland kombiniert mit der Möglichkeit für Wanderungen und Naturbeobachtungen sind neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen. Die Reisenden erhalten ein Leih-Tablet mit einer vorinstallierten Touren-App, die den Weg zu den besten Beobachtungsstellen, Aussichtstürmen und Naturpfaden weist und weitere Reisetipps und Informationen bereithält.

Eine aktive und naturnahe Autorundreise durch Estland ziert das Programm des Reiseveranstalters und Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen. Die 8-tägige Rundreise sieht viel Zeit für Naturbeobachtungen und Möglichkeiten für Wanderungen in den Nationalparks Matsalu, Alutaguse und Lahemaa vor. Die Navigation dafür ist denkbar einfach: Ein Leih-Tablet mit einer vorinstallierten Touren-App weist den Weg zu den besten Beobachtungsstellen, Aussichtstürmen und Naturpfaden und hält zudem weitere Reisetipps und Informationen bereit.

So klein das Land, so groß die landschaftliche Vielfalt: Estland ist ein erstklassiges Ziel für Naturbegeisterte und Aktive. Riesige Regenmoore, tiefe Wälder und einsame Küstenabschnitte sind Heimat unzähliger Tierarten.

Besonders im Frühjahr und Herbst versprechen die Vogelbeobachtungstürme im Matsalu-Nationalpark wenige Kilometer südlich des traditionsreichen Kurortes Haapsalu wunderbare Sichtungen. Der Lahemaa-Nationalpark im Norden des Landes ist die älteste und größte Nationalpark Estlands. Herrliche Strände und einsame Buchten, riesige Findlinge, Hochmoore, Wälder und alte Gutshäuser prägen die Umgebung. Und das Gebiet von Alutaguse im Nordosten Estlands, erst seit 2018 Nationalpark, beherbergt einige der mehr als 700 Braunbären Estlands.

Foto: Bärenbeobachtung Estland ©Sven Začek
Foto: Bärenbeobachtung Estland ©Sven Začek

Ein Höhepunkt der Reise ist die Bärenbeobachtung in Alutaguse. Bei einer Nacht in einer Bärenbeobachtungshütte können die Teilnehmer auf eine Sichtung hoffen. Auch Marderhunde, Füchse, Wildschweine und Elche kommen hier vor.

Die 8-tägige Rundreise kostet ab 1.129 Euro inklusive Unterkunft mit Frühstück, Mietwagen ab/bis Flughafen Tallinn und Leih-Tablet mit der Touren-App.

Firmenanschrift
Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg, de
+49 (40) 3802060
info@schnieder-reisen.de
http://www.schnieder-reisen.de