Zürich, Kopenhagen und Brügge im Herbst: Mit Bus und Bahn preisgünstig und schnell in europäische Metropolen

Foto: Kopenhagen © geowijs auf Pixabay
Foto: Kopenhagen © geowijs auf Pixabay

 
 
 

Berlin, Oktober 2019 – Europas Metropolen im goldenen Herbst entdecken: Jetzt finden Reisende die perfekten Voraussetzungen für einen entspannten Städtetrip. Nach Ende der Ferienzeit sind die Innenstädte deutlich weniger überlaufen, die Temperaturen angenehmer und die Hotelpreise vor Ort oftmals auch wieder günstiger als in der Hauptsaison. Wer dazu noch schnell und preisgünstig in die Großstädte der Nachbarländer reisen möchte, sollte die Anreise per Fernbus, Mitfahrgelegenheit oder Bahn wählen.

Das Verkehrsmittelvergleichsportal fromAtoB hat die Durchschnittspreise und -zeiten* für die Abreise aus verschiedenen deutschen Großstädten im Zeitraum von September bis Ende Oktober zusammengestellt und zeigt, welche Metropolen sich besonders für eine spontane Reise lohnen:

Kopenhagen aus dem Norden von Hamburg oder Rostock
Dänemarks Hauptstadt liegt nur knapp 289 Kilometer Luftlinie von Hamburg entfernt und eignet sich besonders als Städteziel für Reisende aus dem Norden und Osten Deutschlands. Hamburger Besucher können zwischen Fernbus, Zug oder Mitfahrgelegenheit wählen, um erdgebunden ans Ziel zu kommen. Sie gelangen mit dem Fernbus in circa siebeneinhalb Stunden für etwa 25,00 Euro nach Kopenhagen. Die Anreise mit dem Zug ist etwa eine Stunde kürzer, Tickets kosten hier im Durchschnitt 35 Euro. Am schnellsten geht es mit der Mitfahrzentrale. Die Fahrt von knapp fünfeinhalb Stunden Dauer schlägt mit knapp 24,00 Euro zu Buche. Von Rostock aus fahren Zug und Fernbus in die dänische Metropole. Mit dem Bus benötigen Reisende in etwa sechs Stunden für 24,40 Euro, der Zug fährt in siebeneinhalb Stunden für knapp 46 Euro ans Ziel.

Aus dem Westen und Norden nach Amsterdam

Foto: Amsterdam © Laura Montagnani auf Pixabay
Foto: Amsterdam © Laura Montagnani auf Pixabay

Ab Essen gelangen Amsterdam-Fans mit dem Fernbus in viereinhalb Stunden für durchschnittlich 19,30 Euro in die Stadt der Grachten und Fahrräder. Die Zuganreise dauert von Essen aus etwa drei Stunden und kostet im Durchschnitt 25,00 Euro. Mit der Mitfahrgelegenheit geht es in ebenfalls drei Stunden in die Stadt der vielen Kanäle und das für nur etwa 13,00 Euro. Auch von Hamburg erreichen Reisende mit dem Fernbus in viereinhalb Stunden die niederländische Metropole, ein Ticket kostet hier im Durchschnitt 16,00 Euro. Die Zugfahrt ist mit etwa vier Stunden nur unwesentlich kürzer und kostet circa 24,50 Euro. Mit der Mitfahrgelegenheit dauert die Fahrt nur etwa dreieinviertel Stunden, die Kosten liegen bei circa 16,60 Euro.

Brügge ab Köln und Aachen

Foto: Brügge © S.Hermann_F.Richter auf Pixabay
Foto: Brügge © S.Hermann_F.Richter auf Pixabay

In engen Gassen schlendern und belgische Schokolade genießen, dafür ist Brügge bekannt. Von Köln aus gelangen Brügge-Liebhaber mit dem Fernbus in etwa sechs Stunden an ihr Ziel, Tickets kosten im Durchschnitt 16 Euro. Die dreieinhalbstündige Zugfahrt ist deutlich kürzer, mit durchschnittlich 33,90 Euro jedoch auch mehr als doppelt so teuer. Ab Köln geht es mit der Mitfahrzentrale in circa fünf Stunden für 19,00 Euro mit anderen Autofahrern in die belgische Hauptstadt. Ab Aachen dauert die Fahrt mit dem Fernbus etwa fünfeinhalb Stunden, ein Ticket bekommen Interessierte für etwa 16,40 Euro. Am kürzesten ist die Anfahrt aus Aachen mit dem Zug, nämlich nur etwa zweidreiviertel Stunden und das für 30,60 Euro. Auch mit der Mitfahrgelegenheit gelangen Reisende nach Brügge. Hier dauert die Anfahrt etwa drei Stunden und ist mit 15,30 Euro die günstigste Variante.

Aus Ost- und Süddeutschland nach Prag

Foto: Prag ©Jakub Hruska auf Pixabay
Foto: Prag ©Jakub Hruska auf Pixabay

Ab München gelangen Reisende mit dem Fernbus in etwa fünfeinhalb Stunden nach Prag, die Stadt mit ihren vielen Brücken und der bekannten Burg, und das für durchschnittlich 26,70 Euro. Mit dem Zug dauert die Anreise länger, nämlich fünfdreiviertel Stunden und kostet etwa 32,10 Euro. Die Autofahrt nach Prag ist mit etwa vier Stunden die kürzeste Variante und kostet 17,90 Euro. Ab Dresden sollten Prag-Fans mit dem Fernbus etwa eindreiviertel Stunden und ein Budget von durchschnittlich 12,70 Euro einplanen. Mit dem Zug dauert die Fahrt etwa zweidreiviertel Stunden und kostet 20,00 Euro. Auch per Mitfahrgelegenheit geht es von Dresden aus in die Hauptstadt der Tschechischen Republik und das in nur eindreiviertel Stunden für lediglich 7,40 Euro.

Zürich von München und Stuttgart aus

Foto: Zürich ©Ratanak Sambo auf Pixabay
Foto: Zürich ©Ratanak Sambo auf Pixabay

In Zürich treffen echter Luxus und atemberaubende Seen aufeinander. Die Anreise von München mit dem Fernbus dauert nach Zürich etwa fünfdreiviertel Stunden und kostet im Durchschnitt 23,40 Euro. Mit dem Zug geht es in etwa fünfeinhalb Stunden in die schweizer Hauptstadt, ein Ticket gibt es für circa 26,50 Euro. Am schnellsten sind Zürich-Fans mit der Mitfahrgelegenheit am Ziel, die Autofahrt dauert etwa vier Stunden und kostet um die 18,30 Euro. Von der schwäbischen Metropole Stuttgart dauert die Anreise mit dem Fernbus etwa dreieinhalb Stunden und kostet 15,30 Euro. Etwas länger dauert die Fahrt mit dem Zug, nämlich etwa vier Stunden, Tickets kosten circa 23,70 Euro. Die für die Schwaben günstigste und zudem kürzeste Variante ist die Mitfahrgelegenheit. Die nur etwa zweidreiviertel stündige Fahrt gibt es für circa 12,80 Euro.

Straßburg für Reisende aus Freiburg, Karlsruhe und Tübingen

Foto: Straßburg ©Monika_Neumann auf Pixabay
Foto: Straßburg ©Monika_Neumann auf Pixabay

Von der Studentenstadt Freiburg aus geht es mit dem Fernbus in eineinhalb Stunden und für 7,60 Euro nach Straßburg – wo nicht nur das Münster mit seiner Architektur besticht. Deutlich länger dauert die Anfahrt mit dem Zug, nämlich zweidreiviertel Stunden und kostet mit 26,00 Euro auch noch um einiges mehr. Am wenigsten Zeit und Geld müssen Reisende bei der Mitfahrgelegenheit einplanen – in etwa einer Stunde und für 5,40 Euro geht es so nach Straßburg. Von Karlsruhe aus fährt der Fernbus in eindreiviertel Stunden und für 6,30 Euro in die französische Stadt. Etwas länger ist die Anreise mit dem Zug, bei dem Reisende eindreiviertel Stunden und 24,20 Euro einplanen sollten. Am schnellsten sind Straßburg-Fans von Tübingen aus mit der Mitfahrgelegenheit am Ziel. Die Fahrt dauert etwa eineinviertel Stunden und ist mit 5,70 Euro gut bezahlbar.

*Auswertungsgrundlage

Es wurden im Reisezeitraum von September bis Ende Oktober 2019 die durchschnittlichen Anreisepreise und die durchschnittliche Reisedauer von deutschen Großstädten in europäische Großstädte mit Fernbus und Zug ermittelt. Die Durchschnittsdauer ist laut Fahrplan und kann durch Stau oder Verspätungen variieren. Die Daten wurden am 6. September 2019 ermittelt. Preise können sich ändern.

Über fromAtoB
fromAtoB ist die führende Online-Vergleichs- und Buchungsplattform für Züge, Flüge, Fernbusse und Mitfahrgelegenheiten in Deutschland. Anstatt die Nutzer die Verbindungen und Preise auf verschiedenen Webseiten mühsam vergleichen zu lassen, übernimmt fromAtoB die Abfrage aller verfügbaren Verkehrsmittel in Echtzeit und bereitet diese übersichtlich auf – sortiert nach Kriterien wie günstigstem Preis oder kürzester Reisedauer. Bei Bahn- und vielen Fernbusverbindungen können die Kunden den Vorteil der direkten Buchung nutzen und ihre Tickets über die Webseite oder App von fromAtoB kaufen – einfach, schnell und kostenlos. https://www.fromatob.de/.