Start-up geht mit stärkstem E-Bike an den Start: MEXXFRO präsentiert im Rahmen der Eurobike die brandneuen Strecken für seine exklusiven E-Bike-Touren

Foto: ©MEXXFRO
Foto: ©MEXXFRO

 
 
 

Auf die Gründung im Jahr 2018 folgt nun die Umsetzung: Nach Monaten des Planens, Testens und Organisierens geht MEXXFRO – der Anbieter für E-Bike-Touren im High-End-Segment – mit 15 ausgearbeiteten Routen in die Saison 2020. Gefahren werden sie alle mit dem kraftvollsten S-Pedelec der M1 Sporttechnik, dem „Spitzing Evolution“. Der besondere 360°-Premium-Service, den das Unternehmen bei seinen Touren bietet, schafft die perfekte Mischung aus Action und Komfort auf höchstem Niveau. Auf der Leitmesse des Bike Business in Friedrichshafen stellt MEXXFRO die Reisen gemeinsam mit M1 vor.

Memmingen, September 2019. Für MEXXFRO-Gründer und Geschäftsführer Markus Präsenz war der Blick in die Sommerausgabe des EMTB-Magazins Anlass für große Freude: Beim „Duell der Giganten“ ging das „M1 Spitzing“ als Sieger unter den „Wuchtbrummen“ mit TQ-Motor hervor und bestätigte den Reiseveranstalter in der Wahl seines Partners. Alle 15 Reiserouten, die das Start-up im Jahr 2020 anbietet, werden auf dem neusten Modell des S-Pedelecs des Herstellers M1 Sporttechnik erfahren. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h, die das kraftvolle Gefährt erreicht, ist die Alpenüberquerung auch für weniger trainierte Biker locker zu schaffen. Ein Aspekt, der für Präsenz bei der Wahl wichtig war: „Wir veranstalten unsere Reisen mit einer maximalen Gruppengröße von zehn Personen, doch diese sind durchaus auf unterschiedlichen sportlichen Levels unterwegs“, erklärt der passionierte Tourguide, der früher auch VIP-Motorradtouren betreut hat. „Wir bieten zudem unseren Teilnehmern einen 360°-Full-Service, um ihr E-Bike-Erlebnis so entspannt wie möglich zu gestalten.“

Europa neu entdecken

Foto: ©MEXXFRO
Foto: ©MEXXFRO

Während es bei den Adventure Tours tagsüber auf atemberaubend schönen sowie bislang kaum erreichbaren Strecken quer durch Europa geht, setzt MEXXFRO bei den Übernachtungen auf bewährte Qualität und bringt die teilnehmenden E-Biker nur in Spitzenhotels unter. Hier erholen sich die Sportreisenden optimal von der Tagestour und schwelgen bei landestypischer Küche noch einmal in Erinnerungen, während das Guide-Team die Akkus neu auflädt und die Räder für den nächsten Tag aufbereitet. Denn schon am nächsten Morgen geht es wieder los – durch den Weinort Brundello die Montalciono (Toskana), auf 2.000 Meter Passhöhe in der Sierra Nevada (Spanien) oder entlang der Steilküste an der Algarve (Portugal).

Insgesamt 15 Touren stehen im Programm, von Zwei-Tages-Trips bis zu Sieben-Tage-Reisen, jeweils geführt von einem ortskundigen Guide und begleitet durch das Servicemobil, dessen Crew auch die Picknicke an spektakulären Aussichtspunkten unterwegs vorbereitet.

Ein Test sagt mehr als tausend Worte

Foto: ©MEXXFRO
Foto: ©MEXXFRO

Auf der diesjährigen Eurobike-Messe haben Fachbesucher wie Endverbraucher die Chance, einen Einblick in das Spektrum des Start-ups zu erhalten und sich mit Gründer Markus Präsenz zu unterhalten – von Donnerstag bis Samstag (05.-07.09.2019) ist er am Stand seines Partners M1 in Halle A1-408 vor Ort.

Für Interessenten, die noch nicht sicher sind, ob das E-Bike oder eine Tour damit das Richtige für sie ist, bieten die Partner ab Messeauftakt eine besondere Aktion an: Der zweitägige Testride an der Algarve, bei dem jeder seine E-Bike-Tauglichkeit überprüfen kann, ist mit vier Terminen im Januar und Februar zugleich ein gelungener Saisonbeginn für alle Ungeduldigen. Wer nach dem Test vom M1 Spitzing überzeugt ist, bekommt zudem die Kosten für die Tour auf den Kauf des Bikes angerechnet.

Über Mexxfro
Das Unternehmen MEXXFRO mit Sitz in Memmingen/Allgäu wurde 2018 von Markus Präsenz (Mexx) und Thilo Frommlet gegründet und bietet E-Bike-Touren auf höchstem Level an. Präsenz hat rund 20 Jahre Erfahrung als Tourguide, unter anderem für VIP-Motorrad-Touren. Frommlet ist erfolgreicher Unternehmer und Geschäftsführender Gesellschafter der GEFRO KG. Teilnehmer der MEXXFRO adventure tours erfahren die schönsten Regionen Europas auf einem der weltweit kraftvollsten E-Bikes: dem High-End S-Pedelec „Spitzing“ von M1 Sporttechnik. Zum 360°-Service unterwegs gehören ein erfahrener, ortskundiger Guide, ein Servicemobil als Begleitfahrzeug, einzigartige Picknick-Stationen und Übernachtungen in Hotels der gehobenen Klasse. Die maximale Gruppengröße beträgt 10 Personen pro Reise. Darüber hinaus betreibt MEXXFRO am Standort Memmingen einen rund 200 qm großen M1 Flagship-Store.

Alle Infos zu den aktuell angebotenen MEXXFRO Adventure Touren in Deutschland und Europa: www.mexxfro.com/reisen/