Der Klang von alten Kazak-Liedern… a&e erlebnis:reisen bietet authentische Naturreisen mit nachhaltigem Engagement in Usbekistan

Foto. Verschneite Berge und großer Bergsee, Usbekistan © Tonimage, Dreamstime
Foto. Verschneite Berge und großer Bergsee, Usbekistan © Tonimage, Dreamstime

 
 
 

Hamburg, August  2019 – Artenreiche Wüsten und Steppen, eindrucksvolle Bergwelten, das fruchtbare Ferganatal: Usbekistan bietet zahlreiche intakte Landschaften für Naturliebhaber. Der Hamburger Reiseveranstalter a&e erlebnis:reisen ermöglicht umweltbewusstes Reisen in Usbekistan. Von stimmungsvollen Nomaden-Abenteuern über einzigartige Begegnungen in Bergdörfern bis hin zu Wanderungen durch fruchtbare Täler.

Weitläufige Wüsten und Halbwüsten, üppig mit Sträuchern bewachsen, prägen das Landschaftsbild Usbekistans. Die Kysylkum-Wüste ist etwa so groß wie ein Drittel Deutschlands und zählt zu den artenreichsten Wüsten Asiens. Sie beheimatet zahlreiche, teilweise endemische, Tierarten, darunter Wüstenspringmäuse, gigantische Warane und Wölfe. Bei Wanderungen im Nurata-Gebirge, das mit bis zu 2.500 m hohen Gipfeln lockt, können neben dem atemberaubenden Bergpanorama auch einzigartige Einblicke in das Alltagsleben und die Traditionen der Usbeken in den Bergdörfern gewonnen werden. Im fruchtbaren Ferganatal erwarten den Reisenden riesige Obst- und Gemüseplantagen ebenso wie Maulbeerbäume für die Seidenraupenzucht.

Foto. Jurten vor schneebedeckten Bergen in Pamir Usbekistan © Vodouch, Dreamstime
Foto. Jurten vor schneebedeckten Bergen in Pamir Usbekistan © Vodouch, Dreamstime

Auf dem Rücken eines Kamels durch die Steppe schaukeln, in den traditionellen Jurten in den Schlaf fallen und vom Wüstenabenteuer träumen… Der Augenblick, am Lagerfeuer unter der spektakulären Kulisse des Sternenhimmels der Wüste zu sitzen und dem Klang von alten Kazak-Liedern zu lauschen – ein ganz besonderer Moment für Reisende! Das Jurtencamp liegt malerisch im Herzen der Wüstenlandschaft am Aydarkul-See. Stimmungsvoll, weitgehend abseits bewohnter Ortschaften, fasziniert besonders die Ruhe inmitten der Natur. Der See stellt ein wichtiges Vogelschutzgebiet dar. Viele verschiedene Wasservögel migrieren vom Aralsee hierher. Für Ornithologen ist das artenreiche Usbekistan mit insgesamt über 400 Vogelarten, darunter Rebhühner, Zwergadler und Falken, ein Highlight.

Der Usbekistan-Experte Patrick Lenz erklärt: „Usbekistan verfügt über einzigartige Naturressourcen. Wir arbeiten vor Ort mit einer Agentur zusammen, die als erstes Unternehmen in Usbekistan für ihr Nachhaltigkeits-Management ausgezeichnet wurde. Viele der Touren mit Erlebnischarakter finden in unberührten, wenig erschlossenen Landschaften statt. Die Guides sind speziell geschult, die intakte Natur vor Ort zu schützen. Die Schonung der Umwelt und der natürlichen Umgebung leitet unser gesamtes Handeln.“

Neben Usbekistan Reisen bietet a&e erlebnis:reisen auch Reisekombinationen mit den Nachbarländern Kirgistan und Tadschikistan an. Insbesondere Tadschikistan ist noch ein Geheimtipp für Berg- und Naturliebhaber und diese Reisekombination ist nahezu einzigartig auf dem deutschen Reisemarkt.

Ganz nach dem Motto: „Nimm nur Erinnerungen mit, hinterlasse nichts außer Fußspuren!“ Usbekistan bereisen: Usbekistan Erlebnisreise. Informationen zum gesamten Reiseprogramm sind auf der Webseite des Hamburger Veranstalters einsehbar: www.ae-erlebnisreisen.de.

Kontakt:
a&e erlebnis:reisen
Patrick Lenz
Hans-Henny-Jahnn-Weg 19
22085 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-2714347-17
Fax: +49-(0)40-2714347-14
E-Mail: patrick.lenz@ae-erlebnisreisen.de
Web: www.ae-erlebnisreisen.de

Über a&e erlebnis:reisen:
Der  Hamburger  Reiseveranstalter  a&e  erlebnis:reisen  ist  Spezialist  für  Abenteuer–und Erlebnisreisen. Der Kontakt und Austausch mit den Menschen fremder Kulturen steht dabei im Mittelpunkt  der  Reisekonzepte.  Ganz  unter  dem  Firmenmotto  „Begegnungen  in  Augenhöhe erleben!“ kreiert a&e erlebnis:reisen seit 1991 außergewöhnliche Begegnungsreisen in über 70 Länder weltweit. Zusätzlich zu den Rundreisen in kleinen Gruppen, arbeitet das Team ebenfalls maßgeschneiderte Touren für Individualreisende aus. a&e erlebnis:reisen wurde bereits auf der ITB    2010    erstmalig    mit    dem    CSR-Tourism-certified-Siegel    für    Nachhaltigkeit    und Unternehmensverantwortung  im  Tourismus  durch  TourCert  ausgezeichnet.  Als  Mitglied  des  forum  anders reisen,  Dachverband  für  nachhaltigen  Tourismus,  gehörte  der  Hamburger  Veranstalter  damit  zu  den  ersten zertifizierten Unternehmen.