Zischend und rauchend durch Graubünden: Dampffahrt auf einer der schönsten Alpen-Bahnstrecken am 3. August 2019

Foto: Davoser Rundfahrt, Dampfzug der RhB auf dem Wiesnerviadukt©RhaetischeBahn,Tibert Keller.
Foto: Davoser Rundfahrt, Dampfzug der RhB auf dem Wiesnerviadukt©RhaetischeBahn,Tibert Keller.

 
 
 

Chur, Juli 2019 (w&p) – Ein Stück Eisenbahngeschichte: Bei der Davoser Rundfahrt am 3. August 2019 tauchen die Gäste in die fantastische Welt des Dampfzeitalters ein. Dabei sehen sie in einem Dreh alles, was die Strecke zwischen Davos, Filisur und Landquart zu bieten hat. Wie bereits vor mehr als 100 Jahren, zieht die schwere alte Dampflok die geschichtsträchtigen Wagen. Mit viel Pfeifen und Zischen geht es entlang großartiger Bergpanoramen und zum berühmten Wiesnerviadukt. Die nostalgische Tagesreise ist Teil des 384 Kilometer langen Schienennetzes, das 1889 mit der Strecke von Landquart nach Klosters startete.

Start der rund neun Stunden langen Panoramatour auf einer der schönsten Alpen-Bahnstrecken ist Landquart. Auf der Rundreise genießen die Gäste – wie in einem Film –bequem durch das Fenster, die vorbeiziehende Berglandschaft Graubündens. Idyllische Täler, himmelstürmende Gipfel und spektakuläre Schluchten wechseln sich ab. Mit der Kraft von Feuer und Wasser geht es durch die wildromantischen Felsformationen der Zügenschlucht und über das berühmte Wiesnerviadukt. Das mehr als 210 Meter lange Viadukt überquert die Schlucht fast 90 Meter über dem reißenden Landwasser-Gebirgsfluss. Es ist die höchste und größte steinerne Brücke der Rhätischen Bahn. Ebenso spektakulär ist das Landwasserviadukt bei Filisur. Die mit 285 Metern längste Brücke gehört seit 2008 zum UNESCO-Welterbe. Ein Meisterwerk der Architektur sind die 65 Meter hohen, sich nach oben verjüngenden Pfeiler. Das Viadukt gilt als eine der elegantesten Brücken-Konstruktionen in Graubünden und ist das meist fotografierte Kunstwerk der Rhätischen Bahn.

Foto: Davoser Rundfahrt©RhaetischeBahn,Stefan Schulthess.
Foto: Davoser Rundfahrt©RhaetischeBahn,Stefan Schulthess.

Die Rundreise findet am 3. August 2019 statt. Sie startet um 9.30 Uhr und endet um 18.17 Uhr in Landquart. Der Preis für Hin- und Rückfahrt in der zweiten Klasse beträgt pro Erwachsenem 89 Schweizer Franken. Kinder von sechs bis 16 Jahren zahlen 31 Franken.

Weitere Informationen und Buchung unter https://www.rhb.ch/de/erlebniswelt-bahn/dampf-nostalgiefahrten/dampffahrten